Skip To The Main Content

FAQ


Fragen zum Inhalt

Jedes Jahr im Herbst werden neue Trends und Forschungsergebnisse auf der Trendplattform publiziert. Es werden jedoch auch laufend Informationen ergänzt.



Nein, die Inhalte sind vorläufig nur auf Deutsch verfügbar.



Die Trendplattform beleuchtet den Detailhandel vollumfänglich. Die Clusterung der Branchen ist wie folgt:  Food/FMCG, DIY&Wohnen, Textil&Sport, Heimelektronik & Technik, Detailhandel Gesamt



Mit dem Gratisabonnement Future Retail "Basic" können Sie die Inhalte der Trendplattform erkunden. Dazu gehört die Trendmap und der kurze Trendüberblick mit Beschreibung und Beispielen.



Future Retail Switzerland ist bestrebt, Trends und Technologien im Schweizer Detailhandel sichtbar und begreifbar zu machen. Die Trendplattform soll eine erste Orientierung bieten und die Relevanz und Bedeutung von Trends für das eigene Unternehmen beleuchten. Darüber hinaus erarbeitet das Expertenteam zusammen mit dem Beirat auch konkrete Handlungsempfehlungen für die jeweiligen Trends.



Die Inhalte von Future Retail Switzerland richten sich an alle Personen die sich für Trends und Technologien im Schweizer Detailhandel, insbesondere auch aufgrund der zunehmenden Digitalisierung und des globalen Wettbewerbs, interessieren. Sowohl für Studenten, wie auch für Store Managers bis hin zu Geschäftsleitungsmitgliedern, die Trendplattform bietet für jede und jeden eine Orientierung rund um Trends und Technologien im Schweizer Detailhandel.



Zurzeit werden rund 55 Trends und Technologien genauer beleuchtet. Das Expertenteam und der Beirat treffen sich regelmässig um sich gegenseitig über neue Entwicklungen am Markt zu informieren..



Fragen zum Zugang

Der Blick in die Zukunft der Trends und Technologien im Schweizer Detailhandel mit Zugang zu allen Inhalten kostet pro Person CHF 195.-(exkl. MwSt). Für Mitglieder von GS1 Switzerland oder der Swiss Retail Federation kostet der Zugang pro Person CHF 95.- (exkl. MwSt).

Nein. Der Zugang zu allen Inhalten muss pro User separat gekauft werden. Mit dem Abo Future Retail "Team" haben Sie jedoch die Möglichkeit, einen vergünstigen Zugang für bis zu 5 Personen Ihrer Unternehmung zu erwerben. Erfahren Sie hier mehr.

Die kostenpflichtigen Abonnements Future Retail "Pro" und "Team" sind jeweils ab dem Zeitpunkt des Kaufs 1 Jahr gültig. Das Gratisabonnement Future Retail "Basic" bleibt solange bestehen, bis Sie dieses gelöscht haben möchten.

Nach Ablauf der zahlungspflichtigen Abonnements Future Retail "Pro" und "Team" wird Ihr Konto auf das Gratisabonnement Future Retail "Basic" zurückgestuft.

Falls Sie in einem Unternehmen arbeiten, dass Mitglied von GS1 Switzerland oder der Swiss Retail Federation ist, profitieren Sie von einem Rabatt beim Kauf der zahlungspflichtigen Abonnements. Die Identifikation der Mitgliedschaft erfolgt mittels der geschäftlichen E-Mail Adresse.

Die Registrierung mit einer privaten E-Mail Adresse funktioniert einwandfrei. Allerdings profitieren Sie so nicht von den Rabatten der Mitgliedschaft, sollten Sie sich für einen Kauf von Future Retail "Pro" oder "Team" entscheiden.

Im Moment zur Verfügung stehen Mastercard, Visa und PostFinance. In Kürze wird es auch möglich sein, mit Twint zu bezahlen.

Ja. Sie haben nach dem Kaufprozess die Möglichkeit, sich einen Beleg mit Angabe der Adresse als pdf herunterzuladen.

Grundsätzlich ja. Die Trendplattform ist aber im Moment noch nicht optimiert für die Benutzung aller mobilen Endgeräte, speziell Smartphones und Tablets. Für die bestmögliche Bedienbarkeit empfehlen wir daher eingehend, die Trendplattform, insbesondere die Trendmap, an Laptop und PC zu verwenden.

Werden Sie Partner von Future Retail Switzerland! Sie erhalten so Einsitznahme im Beirat der sich regelmässig trifft und an spannenden Themen rund um Trends und Technologien im Schweizer Detailhandel arbeitet. Bitte kontaktieren Sie dazu alexander.frey@gs1.ch.